Das ist wieder so ein Produkt bei dem man sich denkt: "Warum fällt mir so etwas nicht ein?" Es ist jedem schon passiert. Schnell ein Selfie oder ein Foto machen, es muss schnell gehen, also wird das Smartphone aus der Tasche gerissen und das war es. Im hohen Bogen fliegt das gute Stück durch die Luft und vollzieht zwei dreifache Rittberger mit fünf Schrauben, eine glatte 10 bei den Kampfrichtern. Nur leider gelingt die Landung nicht, denn ausgerechnet dort, wo das Handy aufkommt, liegt ein Stein und das Geräusch bei der Landung verheißt nichts gutes. Mit dem Smartphone macht niemand mehr Fotos.

Das muss aber nicht sein. Denn genau das ist dem Maschinenbau-Student Lukas passiert und er suchte im Internet nach Lösungen, die Ihn aber nicht zufrieden stellten.

Also machte er sich im Sommer 2018 selbst an die Arbeit und entwickelte ein innovatives Anti-Drop-System. Auf einer Start-up Veranstaltung lernt er die Wirtschaftsstudentin Julia kennen, die von der Idee sofort begeistert war und von da an Ihr Know-How einfließen ließ. REELOQ® war geboren. Nach den ersten, ohne Marketing, verkauften 100 Prototypen bis Sommer 2019 war klar, dass es Bedarf gibt. Nach großer Aufmerksamkeit in Österreichs größter Start-up TV-Show, ging es ab Mai 2020 steil bergauf, so dass REELOQ® Anfang 2021 den Weg nach Deutschland gefunden hat.

Und jetzt auch zu uns in den Online-Shop, damit wir Euch dieses traumatische Erlebniss eines stürzenden Smartphones ersparen können.