Von Anfang Mai bis September sind Arbeiterwespen damit beschäftigt, das Wespennest zu bauen. Wenn das Nest dann fertig ist, haben sie nichts anderes zu tun als herumzufliegen und nach Süßigkeiten Ausschau zu halten. Bis zum Spätsommer sind sie dann eine echte Plage für uns. Wespen und Bienen sind überall: Im Garten, am Strand, im Wald und im Haus. Die Auslagen in den Konditoreien sind voll mit hungrige Wespen und Bienen. Ständig sitzen sie auf unserem Essen oder in unseren
Getränken.

Wenn man nicht aufpasst, wird man schnell gestochen. Und, autsch, Bienen- und Wespenstiche tun höllisch weh! Genau jetzt kommt der Einsatz von Bee-Patch. Es dauert ca. 60 Minuten und der Schmerz wird effektiv gelindert. Das ist Grund genug immer ein Bee-Patch im Geldbeutel zu haben. Schnellere Hilfe gibt es nicht.