Slacklines und Spikeball ab sofort im Sortiment

04.09.2020 10:33

Gehörst du eher zum ruhigen Typ Mensch, der sich gern in Konzentration und Geduld übt? Oder strotzt du nur so vor Bewegungsdrang und suchst nach einer Möglichkeit, dich draußen so richtig auszupowern? Ein Glück, haben wir nun für beide etwas Neues im Sortiment. Entscheide selbst, ob du eher zum Team Slackline oder zum Team Spikeball gehören möchtest.

Slacklines für draußen und drinnen

Alles was du brauchst sind zwei Bäume, die nicht allzu weit voneinander entfernt sind (ca. 5-25m). Dazwischen kannst du das schmale Band dann aufspannen und deinem Slackline-Abenteuer an der frischen Luft steht nichts mehr im Wege! Wie… du möchtest bei Wind und Regen lieber in den eigenen vier Wänden balancieren? Jep - das geht natürlich auch. Dafür haben wir spezielle Gestelle im Sortiment, die du ganz einfach im Haus aufstellen kannst.

Wir haben uns für die Marken Gibbon und Elephant entschieden. Gibbon ist die Marke, die den Markt für die Balancierbänder vor gut 10 Jahren revolutionert hat. Davor war Slacklining noch eher etwas für Randgruppen. Aber durch Gibbon bekam das Ganze ein neues Gesicht und heute ist Slacklining eine der angesagtesten Outdoor-Aktivitäten in den Parks unserer Städte.

Wem die Produkte von Gibbon nicht so zusagen, der kann sich die Elephant-Slacklines als Alternative anschauen. Preislich und farblich etwas abgeändert und vor allem Made in Germany!

Hier geht’s zu allen Slackline-Produkten im Sortiment!

Sommer und Hallen-Trend Spikeball

Angesagte Outdoor-Aktivitäten? Bei diesem Stichwort muss natürlich Spikeball erwähnt werden – unser aktueller Bestseller! Das bewegungsintensive Spiel geht im Moment bei uns weg wie warme Semmel mit Nuss-Nougat-Füllung. Aber wie wird es gespielt?

Es braucht ein Spikeball-Set, das aus einem Gestell mit aufgespanntem Netz und ein paar Bällen besteht und vier Spieler. Gespielt wird in 2er Teams. Nachdem der Ball zur Angabe auf das Netz geschlagen wurde, hat jedes Team abwechselnd 3 Ballkontakte zur Verfügung, um den Ball wiederum zurück auf das Netz zu befördern. Gelingt das einem Team nicht, bekommt das andere einen Punkt.

So sieht man die Leute in hiesigen Parks herumhechten – das macht allein beim Zusehen schon ziemlich Spaß! Der heißeste Trend des Sommers 2020 könnte aber auch für den Winter eine Option sein. Wir merken aktuell, dass gerade Schulen und Sportvereine ihren Spaß daran finden. Als Alternative im Hallensport zum ausgelutschten Völkerball, ist Spikeball wohl eine Überlegung wert!

Hier kannst du dir die Spikeball-Produkte ab sofort bestellen!


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.