Nachhaltigkeit und NatureOn

"Immer an die Umwelt denken" ist einer unserer Leitsätze. Bestenfalls stehen unsere Produkte für einen geringen Footprint bei ihrer Herstellung oder nutzen recycelte Materialien. Eine geringe Belastung der Umwelt ist uns sehr wichtig und liegt uns besonders am Herzen. Deshalb setzen wir größtenteils auf Langlebigkeit der Materialien und eine hohe Wiederverwendbarkeit der Produkte bei ihrer Anwendung. Wir haben eine eigene Kategorie mit nachhaltigen Produkten und Marken aufgebaut. Du kannst dort recht einfach nach den für Dich relevanten Nachhaltigkeitskriterien suchen.

Vereinbarkeit von Mensch und Natur

Wir wollen Dir nur ausgesuchte Outdoor-Produkte mit hoher Qualität zur Verfügung stellen, die Dir auch einen echten Mehrwert bei Deinen Outdoor-Aktivitäten bieten. Der Nutzen für den Menschen steht dabei bei uns im Vordergrund.

Wir haben die Natur ganz bewusst in unserem Markennamen

Was uns ganz wichtig ist: hinterlasse bitte die Natur so, wie Du sie vorgefunden hast. Bitte nimm immer Deinen Müll mit und beschädige nicht unsere weltweit sagenhaften Naturschauplätze, egal, wo Du gerade bist. Es ist völlig unnötig, neben jahrtausendalten Felsmalereien seine Initialen in den Fels zu ritzen, um zu zeigen, dass man da war oder abseits von ausgewiesenen Wegen mühsam gewachsene Pflanzen kaputt zu treten. Genieße einfach die Natur, wir helfen Dir mit unserer Ausrüstung. Vielen Dank im Voraus.

Wir nutzen Verpackung auch mehrmals

Manchmal nutzen wir für den Versand auch Kartonage, die wir bereits von Lieferanten erhalten haben. Es handelt sich dabei um Verpackungen, die auf Basis unserer Erfahrung ausreichend Schutz bieten, um für eine weitere Sendung genutzt zu werden. Manchmal ist genau Deine Sendung davon betroffen, aber das ist natürlich nicht die Regel. Aber auch das ist etwas, was wir hoffentlich in Deinem Sinne machen, um die Umwelt nicht noch zusätzlich zu belasten und um vorhandene Ressourcen einzusetzen. Ansonsten verwenden wir neue doppelwellige Faltkartonage passend für Deine Bestellung in unterschiedlichen Größen. Deine Produkte sind dabei immer optimal verpackt und ggf. durch Füllmaterial geschützt. Darauf legen wir großen Wert.
Wir verwenden alte und nicht mehr verwendbare Kartonagen unserer Zulieferungen aber auch als Füllmaterial, wenn es möglich ist. So können wir diese sinnvoll weiterverwenden.

Wir versenden klimaneutral mit ausgesuchten Paketdienstleistern

Für das Ziel Klimaneutralität gehen Deutsche Post & DHL einen konsequenten Weg. Bereits seit 2011 transportieren sie alle nationalen Päckchen und Pakete der DHL Privatkunden CO2-neutral und tragen damit zum Schutz der Umwelt bei. Ihre Mission: bis 2050 alle logistikbezogenen Emissionen auf null zu reduzieren.

Auch beim Paketversand mit DPD steht das Thema Nachhaltigkeit ganz oben auf der Agenda. DPD setzt sich für die Bekämpfung des Klimawandels ein und reduziert seinen CO2-Fußabdruck pro Paket bis 2025 um 30 Prozent. Die verbleibenden Emissionen werden mit Unterstützung sauberer Energieprojekte auf der ganzen Welt ausgeglichen. Im Ergebnis entsteht eine 100 Prozent klimaneutrale Paketzustellung für Dich und für uns alle.

Seit dem 1. Oktober 2019 stellt GLS Germany alle Pakete zu 100 Prozent klimaneutral zu. Dies gilt sowohl für Pakete, die in Deutschland zugestellt werden als auch für Pakete, die ins Ausland verschickt werden. Die durch den Pakettransport und die Geschäftstätigkeit von GLS Germany verursachten CO2-Emissionen werden jährlich über ein zertifiziertes Projekt kompensiert. Zudem investiert GLS in weitere Maßnahmen. Für GLS gehört eine nachhaltige Paketlogistik zum täglichen Geschäft – zukunftsorientiert begleitet von diversen Maßnahmen für den Umweltschutz. Die Verantwortung für den Klimaschutz wird immer wichtiger. Mit GLS KlimaProtect wird ein weiteres Zeichen gesetzt.

Erneuerbare Energien und Mülltrennung

Unser Strom wird auf dem Dach unseres Firmengebäudes erzeugt, denn dort ist eine Photovoltaik-Anlage, die wiederum Strom in das Netz einspeist und so unseren Stromverbrauch reduziert und aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Auch den Müll trennen wir selbstverständlich sowohl im Versand als auch in der Küche unserer Büros.

Nachhaltigkeitsdenken für eine bessere Produktauswahl

Nachhaltige und umweltfreundliche Produkte sind schon lange keine Nischenprodukte mehr und geben in vielen Branchen den Takt vor. Immer mehr Produkte und Marken kommen auf den Markt, die sich dem Thema annehmen und dazu beitragen, dass unsere Welt ein bisschen klimafreundlicher wird. Oder zumindest, dass mit den Produkten die Belastung fürs Klima minimiert wird.

Gerade im Outdoor-Bereich spielen nachhaltige Produkte eine wichtige Rolle und sollten noch mehr an Gewicht im Vergleich zu herkömmlichen Produkten gewinnen. Dazu wollen wir mit unseren nachhaltigen Produkten und Marken beisteuern! Die Kriterien, nach denen wir die Produkte beurteilen, findet ihr in der Kategorie "Nachhaltige Produkte".